Wie lerne ich Reiki?

Nächster Kurs:  Juni 2021  oder  individuellen Termin vereinbaren

Reiki wird eigentlich individuell gelehrt, da es sich um eine Behandlungsmethode im energetischen und nicht im medizinischen Wissensbereich handelt. Jedes Lebewesen verfügt über ein entsprechendes Potenzial an Reiki. Lediglich der Weg, sich diese Energie nutzbar zu machen und sie kraftvoll fließen zu lassen, kann erlernt werden. Aus diesem Grund bieten zahlreiche Reiki-Meister und Lehrer Seminare an, um ihren Schülern das notwendige Hintergrundwissen sowie Tipps für den Umgang mit der Lebensenergie zu vermitteln.

Für eine gute harmonische Ausbildung ist die Wahl des richtigen Reiki-Lehrers von großer Bedeutung. Die Einführung in Reiki beinhaltet persönliche Erkenntnis für einen Menschen und es ist unabdingbar, dass Meister und Schüler einander sympathisch sind.  Auf diese Weise fällt dem Schüler die Öffnung leichter, das Lernen gestaltet sich einfacher. Allerdings bedeutet „sich sympathisch zu sein“ in keinem Fall, dass man permanent einer Meinung sein muss.

Nicht nur in Deutschland gibt es zahlreiche Reiki-Schulen. Daher empfiehlt es sich, bereits im Vorfeld entsprechende Erkundigungen über die jeweilige Schule einzuholen, da viele der Schulen einfach unter der Bezeichnung Reiki laufen.

Welche Inhalte werden in den Seminaren besprochen? In welchem Zeitraum wird unterrichtet?

Fragen können während und nach den Seminaren auftauchen und sollten jederzeit und vor allem kostenlos beantwortet werden.

Um Reiki anzuwenden, bedarf es nicht der Erlangung aller drei Grade.
Bereits nach dem 1. Grad, den man bei mir für 180,- € erlangen kann, ist Reiki anwendbar.

 

Reiki ist an keine Religion gebunden.